NATURMATRATZEN

von der Firma dormiente

 

Das Gute an Naturmatratzen sind nicht nur die herausragenden Eigenschaften für Ihren gesunden Schlaf, sondern dass sie auch in besonderem Maße "gesund" für die Natur sind. Wir finden auch, das "grüne" Werte und soziale Verantwortung in der Produktion und der Entwicklung von Produkten wichtig sind und im hohen Maße etwas über Qualität aussagen. Für uns sind das alles Werte, die unsere Naturmatratzen ausmachen.

Gesundheit und Nachhaltigkeit

 

Alles, was Sie nicht sehen aber fühlen können ... 

 

...UND WISSEN SOLLTEN.

 

 

 

 

 

 

 

Zertifiziert und geprüft nach den Regularien des QUL.

 

 

 

 

 

 

Die verwendeten Materialien werden streng auf Schadstoffe kontrolliert.

Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau.

Neben der reinen Faser stärkt der schonende Anbau den Boden und die Atmosphäre.Trotz Anbau als Monokultur gibt es eine deutlich höhere Artenvielfalt in und am Boden, sowie sauberes Wasser. Zudem bewirken die Richtlinien des kontrolliert biologischen Anbaus auch humanere und sozialverträglichere Lebensbidungungen der Menschen, die den Anbau betreiben.

 

 

Reine Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) bietet beste Feuchtigkeitsaufnahme und Abgabe, ein hohes Wärmerückhaltevermögen, isoliert und ist recht elastisch. Die verwendete Schurwolle kommt aus GOTS ( Global Organic Textile Standard) zertifiziertem Betrieb.

 

Die Herstellungsmethoden des verwendeten Naturlatexes sind zertifiziert nach den FAIR TRADE Kriterien.

100% Naturlatexmatratzen werden aus Naturkautschuk, einem nachwachsenden Rohstoff hergestellt. So beläuft sich der Energieaufwand, der zur Herstellung einer Matratze benötigt wird, auf etwa 10% gegenüber der Energie, die zur Produktion einer synthetischen Matratze (Kaltschaum) benötigt wird. Darüber hinaus ist Naturlatex selbstverständlich frei von FCKW und Lösungsmittel, sowie chemischen Weichmachern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Terra in Harmonia